Worauf es im Homeoffice wirklich ankommt

Tipps gegen Arbeits-Koller zu Hause Mit der richtigen Planung Deines Arbeitszimmers oder Arbeitsplatzes zu Hause kannst Du Deine Produktivität steigern und Dein Wohlbefinden verbessern. Im Homeoffice zu Arbeiten hat Vor- und Nachteile. Home-Office ist nicht jedermanns Sache. Das Wichtigste für den Erfolg ist, dass der Arbeitsbereich Deinen individuellen Bedürfnissen entspricht – Du musst Dich wohlfühlen!…

Warum am Schreibtisch stehen zu mehr Wohlbefinden führt

Es ist ein strahlender Morgen. Die Vögel zwitschern, die Sonne scheint und du sitzt am Küchentisch und isst noch schnell den letzten Löffel Porridge, bevor du dich ins Auto setzt und auf die Arbeit fährst. Im Büro angekommen holst du dir einen Kaffee, setzt dich an den Schreibtisch und beginnst mit den Aufgaben für heute. Zur Mittagspause setzt du dich in die Kantine, um dich direkt danach wieder auf den Schreibtischstuhl zu pflanzen. Nach Feierabend setzt du dich wieder ins Auto und zuhause aufs Sofa, bis du dich abends ins Bett legst, um am nächsten Tag dasselbe zu wiederholen.
Für dich klingt das nach einem normalen Tag. Für deinen Körper klingt das fast nach Körperverletzung – denn Sitzen ist so schädlich, dass es mittlerweile als „das neue Rauchen“ bezeichnet wird.
Warum am Schreibtisch stehen dagegen viel besser ist und was es dabei zu beachten gilt, erfährst du jetzt.

NEU im Team: Bennet Neitzke

Bennet ist seit August Manager Operations bei uns. Er sorgt dafür, dass alle bestellten Eliot Schreibtische schnellstmöglich und sicher zu unseren Kunden kommen. Von der Auftragsabwicklung der Bestellungen im Webshop, als auch der unserer Fachhändler, die Beratung der Kunden und den Status von Bestellungen, bis hin zur Koordination der Logistikabläufe und Transporte – wir sind dankbar,…

5 Tipps für eine mitwachsende Kinderzimmer Einrichtung

Wer Kinder hat, der beschäftigt sich – manche früher, manche später – mit der Planung des Kinderzimmers und der Kinderzimmer-Einrichtung. Wenn du dich gerade zu diesem schönen Thema informieren möchtest, bist du hier genau richtig! Ein wichtiger Punkt gleich am Anfang: Die Kleinen wachsen schnell. Oft schneller, als es einem lieb ist. Gerade eben noch im Beistell- oder Gitterbettchen liegend fangen sie plötzlich damit an, die Matratze als Trampolin zu nutzen und in ihrem Kinderzimmer Höhlen zu bauen. Und eine gefühlte Sekunde später bringen Sie aus der Schule schon die ersten Hausaufgaben mit. Damit du weniger Zeit mit dem regelmäßigen Neukauf der Kinderzimmer-Einrichtung und stattdessen mehr Zeit mit deinem Kind verbringen kannst, findest du bei uns ein paar wertvolle Tipps für die optimale, weil mitwachsende Kinderzimmer-Einrichtung.

5 Tipps für mehr Produktivität im Homeoffice

Nicht nur Einkäufe und Essen können bequem nach Hause bestellt werden, auch für die Ausübung vom Traumjob muss das Haus nicht unbedingt verlassen werden, es wird zum Homeoffice. Die Vorteile: Keine Sorge, wegen des Berufsverkehrs nicht rechtzeitig zur Arbeit zu kommen. Du kannst etwas länger Ausschlafen, denn theoretisch kann man sich ja direkt nach dem Aufstehen…